Michaela Nolte

Rechtsanwältin · Fachanwältin für Arbeitsrecht · Spezialistin für Pferderecht
Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Pferdebewertungen

Ich lege großen Wert auf eine mandanten­orientierte Vorgehensweise. Meine Mandanten erhalten maß­geschnei­derte Lösungen für ihre individuellen Bedürfnisse in den Themen­bereichen Arbeitsrecht, Pferderecht und Forderungs­management/Inkasso.

Arbeitsrecht

Es gibt viele Situationen, in denen es sich anbietet, möglichst frühzeitig einen Fachanwalt für Arbeitsrecht einzuschalten.

Als Fachanwältin für Arbeitsrecht berate ich Arbeitnehmer und Arbeitgeber privater Unternehmen jeglicher Größen­ordnung. Eine Ausrichtung auf eine reine "Arbeitnehmer­vertretung" oder aber eine ausschließliche "Arbeitgeber­vertretung" vermeide ich ganz bewusst, um die Sichtweise der jeweiligen Gegenseite nicht aus den Augen zu verlieren. Hierdurch bin ich mit den Interessen beider Seiten bestens vertraut und kann Erwartungen, Strategien und Prozess­verhalten der jeweiligen Gegenpartei einschätzen. Dies ist von großem Wert für Ihren Verhandlungserfolg.

Beratungsschwerpunkte sind die folgenden Bereiche:

  • Abmahnung und Kündigungsschutz
  • Vergütungsansprüche und Abfindungen
  • Beratung bei Beendigung von Arbeitsver­hältnissen sowie die Gestaltung von Beendigungs­lösungen unter Berücksichtigung steuer- und sozialrechtlicher Aspekte (Arbeitslosengeld, Sperrzeiten und Ruhen des Anspruchs)
  • Vertrags­gestaltung für Arbeitnehmer, freiberufliche Mitarbeiter, Geschäftsführer und leitende Angestellte
  • Befristung von Arbeitsverträgen und Teilzeitbeschäftigung
  • Mutterschutz und Elternzeit
  • Zeugnisgestaltung und Zeugnisüberprüfung

Pferderecht/Pferdesportrecht, Tierarzthaftungsrecht

Der Reitbeteiligung Ihres Pferdes geschieht beim Ausritt ein Unfall, der geliehene Pferdeanhänger zerbricht auf der Fahrt in tausend Teile, der Tierarzt besamt Ihre Stute falsch oder nach der Sattelkorrektur zieht Ihr Pferd eine Schulter nach: Es gibt unzählige Beispiele dafür, dass auch im Pferde- und Reitsport, der Tiermedizin sowie in der Pferdezucht und -haltung immer wieder Rechtsfragen geklärt werden müssen.

Als langjährige und begeisterte Reiterin mit eigenen Pferden und als öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Pferdebewertungen (www.pferdundwert.de) weiß ich um Ihre hippologischen Belange und Bedürfnisse und berate Sie in den Bereichen:

  • Gestaltungsmöglich­keiten in Pferdekauf­verträgen unter besonderer Berücksichtigung einer Einordnung als gewerblicher oder privater Vertragspartner
  • Fertigung von Pferdekaufverträgen
  • Vertragsgestaltung von Kauf-, Pacht-, Leasingverträgen sowie Pensions- und Berittverträgen
  • Rückabwicklung von Pferdekaufverträgen
  • Beratung vor und nach Auktionskäufen
  • Rechtsfragen rund um den Pensionsvertrag
  • Tierhalter- , Tierhüter- , Reitlehrer- und Veranstalterhaftung
  • Prüfung von Regressansprüchen gegen Vorbesitzer, Tierärzte oder Vermittler
  • Tierarzthaftungsrecht
  • Einzug von Tierarztrechnungen
  • Fertigung von Wertgutachten für den außer­gericht­lichen und gerichtlichen Bereich

Renommierte Tierärzte beraten mich in tiermedizinischen Fragen und erscheinen im Bedarfsfall auch zum Ortstermin. Referate bei Veranstaltungen zu Themen rund um das Pferderecht sowie verschiedene Publikationen in der Pferdepresse runden mein Profil für Sie ab.

Forderungsmanagement/Inkasso

Nicht selten geraten Unternehmen in Liquiditätsprobleme, weil Kunden nicht oder verspätet zahlen oder eingeräumte Kredite nicht fristgerecht getilgt werden. Die Liquidität ist oftmals ernsthaft gefährdet.

Zahlungsausfälle zu vermeiden und offene Forderungen für Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen möglichst ohne Ausfälle einzutreiben ist eine meiner weiteren Kernaufgaben.

Ich bin Mitglied im Interessenverband mittelständischer Unternehmen und freier Berufe e.V. sowie im Deutschen Anwaltsverein sowie Persönliches Mitglied der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (Fédération Équestre Nationale).