Tanja Traub

Rechtsanwältin · Fachanwältin für Steuerrecht

Ich bin seit dem Jahr 1996 als Rechtsanwältin tätig und führe seit 1999 auch den Titel "Fachanwältin für Steuerrecht". Meine anwaltliche Tätigkeit hat die folgenden Schwerpunkte:

Erbrecht

Ich berate Unternehmer und Privatpersonen rund um das Thema "Erbfolge":

Hierzu gehören einerseits wirtschaftlich und steuerlich sinnvolle Regelungen zur Unternehmens­nachfolge, aber andererseits auch höchst­persönliche Themen wie Erbfolgefragen, insbesondere die Gestaltung von Testamenten, Vorsorge­voll­machten und Patienten­verfügungen.

Zu meiner erbrechtlichen Praxis gehören außerdem das Verhandeln und Gestalten von Erbverträgen und Pflichtteils­verzichten sowie die Abwicklung von Nachlässen, einschließlich der Auseinandersetzung mit Miterben und die Geltendmachung oder Abwehr von Auskunfts-, Pflichtteils- und sonstigen erbrechtlichen Ansprüchen.

Im August 2009 habe ich den Lehrgang zum "zertifizierten Testamentsvollstrecker" (AGT) erfolgreich bestanden. Die Zertifizierungsrichtlinien der nichtstaatlichen "Arbeitsgemeinschaft Testamentsvollstreckung und Vermögenssorge (AGT) e.V." sind unter www.agt-ev.de einsehbar.

Steuerrecht

Als Fachanwältin für Steuerrecht berate ich Unternehmer und Privatleute auf steuerlichem und abgabe­rechtlichem Gebiet und vertrete diese bei Streitigkeiten mit den Finanzbehörden, insbesondere auch im Steuer­strafrecht und Steuer-Ordnungs­widrigkeiten­recht, so z.B. beim Vorwurf der Steuerhinterziehung oder Steuerverkürzung.

Aufgrund meines erbrechtlichen Schwerpunktes stehe ich meinen Mandanten zudem bei Fragen rund um das Thema Erbschaftsteuer zur Seite.

Gesellschaftsrecht

Nicht zuletzt aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit in einer den Mittelstand betreuenden Steuerberatungskanzlei in Baden-Württemberg verfüge ich über langjährige Erfahrung bei der wirtschaftsrechtlichen Beratung von Unternehmern und Unternehmen. Dies umfasst neben steuerlichen, auch gesellschafts­rechtliche Fragestellungen im Zusammenhang mit der Gründung von Unternehmen, aber auch beim Kauf bzw. Verkauf von Gesellschaften oder Gesellschaftsanteilen sowie bei Umwandlungen. Schließlich gehört hierzu auch die Beratung auf der Gesellschafter- oder Geschäftsführungs-Ebene, so z.B. die Vertretung bei Auseinander­setzungen zwischen Gesellschaftern oder im Zusammenhang mit einer Geschäfts­führungs- oder Beirats­tätigkeit.

Vertragsrecht

Ein wesentlicher Bestandteil meiner Tätigkeit ist desweiteren die Beratung im Vertragsrecht. Ich gestalte und verhandle Verträge unter Berück­sichtigung der wirtschaft­lichen Interessen und Zielsetzungen meiner Mandanten, ohne dabei die Verständlichkeit aus den Augen zu verlieren. Ich entwerfe Allgemeine Geschäfts­bedingungen (AGB), die auf die jeweilige Geschäftstätigkeit meiner Mandanten zugeschnitten sind. Hierbei ist es unwichtig, ob es sich um ein mittel­ständisches Unternehmen oder eine kleine Einzelfirma handelt, ob der Mandant seine Produkte auf dem internationalen Markt vertreibt oder lediglich ein Ladengeschäft oder einen Online-Shop unterhält und z.B. auf Internetplatt­formen wie eBay oder Amazon handelt.

In Streitigkeiten über die Auslegung oder Durchsetzung von Verträgen aller Art helfe ich bei der Durchsetzung der Ansprüche meiner Mandanten, berate zu rechtlichen Möglichkeiten und Erfolgs­chancen oder wehre gegen meine Mandanten gerichtete Ansprüche ab. Gemeinsam mit meinen Mandanten suche ich hierbei auch durchaus nach pragmatischen Lösungs­ansätzen.

Ich berate eine Vielzahl von unterschiedlichen Branchen.

Ich bin Mitglied im Steuerberater­verband Hamburg, in der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V. sowie im Deutschen Anwaltsverein.